03. März 2021

Hassknecht on Ice

4 Minuten

Deutschlands bekanntester Nörgler befindet sich weiterhin im Lockdown und meldet sich deshalb erneut von der heimischen Couch zu Wort.

Auch wenn das derzeitige Wetter gegenteiliges vermuten lässt: der Winter ist noch nicht vorbei. Deshalb warnt Deutschlands bekanntester Nörgler in der zweiten Corona-Sonderausgabe von „Sicher mit Ansage: Hassknechts Werkstatt für Verkehrssicherheit“ vor plötzlich auftretender Straßenglätte.

In der zweiten Folge der Corona-Sonderausgabe von „Sicher mit Ansage - Hassknechts Werkstatt für Verkehrssicherheit“ geht es um Blitzeis. „Das heißt so, weil es blitzschnell entstehen kann.“ Weiß doch jeder. Was viele jedoch nicht wissen: Blitzeis kann auch dann auftreten, wenn das Thermometer schon positive Temperaturen anzeigt. Außerdem kann es bekanntermaßen auch im März – trotz meteorologischen Frühlingsbeginns – noch richtig kalt werden und gefrieren.  

Deshalb heißt auch bei dem aktuell sonnigen Wetter: Winterreifen unbedingt drauflassen. Es gilt die O-bis-O-Regel: von Oktober bis Ostern. Denn gerade nachts kann Regen auf gefrorenen Boden fallen und die Straße spiegelglatt machen.

Im Zweifel lieber auf die Fahrt verzichten und es wie Hassknecht machen: Zuhause bleiben.

Über „Sicher mit Ansage – Hassknechts Werkstatt für Verkehrssicherheit“

In Staffel 3 der erfolgreichen Verkehrssicherheits-Serie mit Gernot Hassknecht tauscht Deutschlands bekanntester Berufs-Choleriker den Anzug gegen einen Blaumann und schlüpft in die Rolle eines leicht reizbaren Kfz-Meisters. In seiner Werkstatt gibt es nicht nur einen Satz neue Reifen, sondern auch einen Satz warme Ohren für Drängler, Handy-Glotzer und andere Verkehrssünder. Jeden Monat erscheint eine neue Folge, sowohl auf dieser Website als auch auf YouTube und der „Runter vom Gas“-Facebook Seite.

RvG LogoBMVI LogoDVR Logo